• hannahchmelik

Liebe Klienten und Interessierte!


Ich bin nach wie vor persönlich für Sie in meiner Praxis da. Natürlich mit Einhaltung der (wie gewohnt) Hygienemaßnahmen.

Bitte nehmen Sie die Krankheit ernst und vermeiden Sie Kontakt wenn Sie sich krank fühlen oder Kontakt zu kranken Menschen hatten.

Die Absageregelung wird in solchen Fällen individuell gehandhabt.


Wenn Sie die Therapie lieber online fortführen möchten, ist das gerne möglich. Eine Psychotherapie via Skype oder Zoom funktioniert sehr gut.


Wenn Sie fragen haben oder Unsicherheiten bestehen, zögern Sie nicht mich anzurufen. Ich bin gerne für Sie da.


Bleiben Sie gesund!


Hannah Chmelik



  • hannahchmelik

Aktualisiert: 14. Dez 2020

Im Zuge meiner Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begegne ich immer wieder der Störung ADHS - Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung.

Die Behandlung der Wahl ist hier oft die medikamentöse Behandlung durch den Facharzt für Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie mit Methylphenidat (z.B. Ritalin).

Mit Neurofeedback bin ich auf eine Methode gestoßen die ich in der Behandlung von ADHS als sehr wertvoll und vielversprechend empfinde.

Neurofeedback wird schon lange und sehr erfolgreich in der Behandlung von ADHS bei Kindern und Erwachsenen eingesetzt. Mit Hilfe von Messungen der Gehirnwellen und Rückmeldung durch das Neurofeedbackgerät, kann man lernen, die Frequenzbänder im Gehirn besser miteinander abzustimmen, um ein bessere Konzentration ohne Ablenkung zu trainieren.


Im nachfolgenden Artikel ist eine schöne Erklärung was denn Neurofeedback eigentlich ist, wie es wirkt und wie es eingesetzt wird:

https://biofeedback.co.at/was-ist-biofeedback/adhs-hyperaktivitaet/


In meiner Praxis biete ich ab sofort Neurofeedbacktraining für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Termine nach Vereinbarung.


Ab Mai 2020 läuft meine Studie zum Thema Neurofeedback und Medikation

Informationen diesbezüglich finden Sie im Anhang.


Sollte ihr Kind für meine Studie in Frage kommen, dann ist ein NFTraining zu einem günstigeren Tarif möglich. (siehe beigefügtes PDF)


NEUROFEEDBACKTRAINING und ADHS
.pdf
Download PDF • 432KB






  • hannahchmelik

Mit Montag den 4. Mai 2020 öffne ich wieder die Türen meiner Praxis und persönliche Gesprächstherapien sind wieder möglich.

Jedoch mit Einhaltung der Hygienemaßnahmen - die sind:

- Händedesinfektion vor und nach der Einheit

- Abstand von 2 Metern während der Sitzung (dies ist dank des großen Raumes leicht möglich)

- Pausen zwischen den Klienten - Sie treffen keine anderen Personen im Warteraum

- Bitte kommen Sie pünktlich um unnötiges Warten im Haus zu verhindern, wenn Sie doch zu früh sind, bitte warten Sie draußen oder in Ihrem Auto

- Separater Eingang in meinen Praxisraum, Sie müssen nicht durch das Wartezimmer gehen

- Tragen Sie bitte im Haus (Gesundheitszentrum) einen Mund-Nasen-Schutz. Diesen können Sie während der Therapie ablegen.

- Wenn Sie sich krank fühlen, erkältet sind oder sonstige Symptome verspüren, bitte geben Sie bescheid und sagen Sie den Termin ab. Eine gesonderte Absageregeleung kann getroffen werden.


Wenn Sie gerne zu einem Erstgespräch kommen möchten, dann rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine SMS oder E-Mail. Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen!


0681/84056800 oder psychotherapiesteyr@gmx.at


Wenn Sie lieber mit persönlichem Kontakt noch etwas warten möchten, aber dennoch eine Therapie wünschen, ist es nach wie vor möglich diese Online abzuhalten. Nehmen Sie auch diesbezüglich einfach Kontakt mit mir auf.


Liebe Grüße

Hannah Chmelik